Kreativer Ausdruck statt Sprachlosigkeit, Selbstbewusstsein statt Verunsicherung, Begegnung statt Rückzug. Den Selbstwert wieder gewinnen. 

 

Die Maltherapie hilft, Themen, Probleme und Fragen zu klären, hilft, Hindernissen kraftvoll entgegenzuwirken und macht Wünsche und Stärken sichtbar.

 

Ein Werk und Ihre Handlung sagt manchmal mehr als tausend Worte!

In der Gestaltungs- und Maltherapie vertrauen wir auf die Kraft der Bilder, die Schritt für Schritt aufzeigen, wo wir stehen und welche Themen damit verknüpft sind.

 

Das Gestalten hilft auszudrücken, wo Worte allein nicht reichen, wo verletzte Gefühle verborgen sind. Ihre Fähigkeit zum Frohsein beachten wir, wie auch Ihren Schmerz. Negatives braucht neue Erfahrung, bedrückende Bilder brauchen positive. Durch Ihr kreatives Sein und Schaffen ist die Verarbeitung von Erlebtem möglich und es können sich Veränderungen im Alltag anbahnen.

 

Unsere Zusammenarbeit gibt Ihnen Halt, damit Sie Schritt für Schritt mit Hilfe der Gesprächs- und Maltherapie Ihren ureigenen Lösungsweg finden und so wieder an Ihre innere Kraftquelle gelangen und Ihre Stabilität, Ihren Selbstwert und Ihre Lebensfreude wieder gewinnen.

 

Ich begleite Sie nach dem systemisch-lösungsorientieren Ansatz zu Themen wie: Krise und Veränderung, Trauma, Erschöpfung / Burnout und Depression, Work life Balance, Biografiearbeit, Häusliche Gewalt, Missbrauch, Trauer, Perspektivenwechsel, ...

 

 

«Kein Mensch kann die in ihm angelegten Potentiale entfalten, wenn er in seiner Würde von anderen verletzt wird oder er gar selbst seine eigene Würde verletzt.»

Gerald Hüther 

 


 

Erwachsene

Fr. 140.- (1 - 1½ Stunde)

 

Jugendliche / Studierende

Fr. 120.- (1 - 1½ Stunde)

 

Kinder

Fr. 120.- (1 Stunde)